Einzelsupervision

Ablauf

In einem kostenlosen – zumeist telefonischen – Vorgespräch klären wir

  • ob die „Chemie“ zwischen uns  passt
  • ob meine Vorgehensweise Sie anspricht
  • ob die von mir eingesetzten Methoden für Sie passen
  • ob die Rahmenbedingungen (Ort, Termine, Kosten) stimmen

Probatorische Sitzung

Nach dieser Sitzung wird eine Vereinbarung für  einen Supervisionsprozess getroffen, wenn Sie sich auf diesen einlassen wollen. Die Einzelsupervision ist ein zeitlich begrenzter Prozess, den wir in dem Vorgespräch planen. Erfahrungsgemäß empfiehlt es sich, für diesen Prozeß etwa 5 bis 10 Sitzungen ins Auge zu fassen.