Management by Objectives

Der Ausdruck ‚Management by Objectives‘ (Führen mit Zielen) wurde von Peter Ferdinand Drucker in die Welt gebracht. Diese Methode hat diese Ziele:

  • alle Manager, gleich welcher Ebene, verstehen die Ziele und sind sich über sie einig
  • spezifische Ziele der Einzelnen sind aufeinander abgestimmt
  • Der Fortschritt auf dem Weg zur Zielerreichung wird beobachtet, bewertet, rückgemeldet und falls nötig angepasst

Für diese Methode sind aber nicht alle Arten von Zielen geeignet! Ein reines Ziele-Controlling funktioniert nur bei so genannten SMART-Zielen (Spezifisch, Messbar, Attraktiv, Realistisch und Terminisiert). Aber welche Ziele sind schon wirklich so einfach SMART umzusetzen? Sobald ein Ziel zu komplex wird, bewirkt ein Ziele-Controlling eine Schwächung der Motivation der betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, so zeigen es uns die Erfahrung und die Wissenschaft gleichermaßen.

Continue reading...

Management by Objectives

Der Ausdruck ‚Management by Objectives‘ (Führen mit Zielen) wurde von Peter Ferdinand Drucker in die Welt gebracht. Diese Methode hat diese Ziele:

  • alle Manager, gleich welcher Ebene, verstehen die Ziele und sind sich über sie einig
  • spezifische Ziele der Einzelnen sind aufeinander abgestimmt
  • Der Fortschritt auf dem Weg zur Zielerreichung wird beobachtet, bewertet, rückgemeldet und falls nötig angepasst

Für diese Methode sind aber nicht alle Arten von Zielen geeignet! Ein reines Ziele-Controlling funktioniert nur bei so genannten SMART-Zielen (Spezifisch, Messbar, Attraktiv, Realistisch und Terminisiert). Aber welche Ziele sind schon wirklich so einfach SMART umzusetzen? Sobald ein Ziel zu komplex wird, bewirkt ein Ziele-Controlling eine Schwächung der Motivation der betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, so zeigen es uns die Erfahrung und die Wissenschaft gleichermaßen.

Continue reading...